Cádiz

Cádiz

RSS Bookmark Send to a friend Reisebegleitheft
Previous 1 / 1 Next
video
Cádiz capital desde el aire.
photo
Cádiz
photo
Vista aérea de Cádiz capital
video
Un paseo por el barrio de la Viña y la playa de la Caleta de Cádiz.
photo
Cádiz
video
El Campo del Sur y la Catedral de Cádiz.
video
La plaza de Candelaria y las torres miradores de Cádiz.
photo
Cádiz
photo
Vista aérea de Cádiz capital
video
Escapadas por las rutas gaditanas del Bicentenario.
photo
Cádiz
video
La plaza de las flores de Cádiz.
photo
Vista panorámica nocturna de Cádiz capital
video
Cruceros en el Puerto de la Bahía de Cádiz.
video
Cruises traffic at Port of Cadiz Bay.
photo
Cádiz
video
¿Qué es el Carnaval de Cádiz?
photo
Cádiz
video
Carnaval recuperado.
photo
Playa de la Caleta
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Vista aérea de la Catedral de Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Vista aérea de la playa de la Caleta y el Castillo de Santa Catalina
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Playa Santa María del Mar
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Playa de Cortadura
photo
Cádiz
photo
Puertas de Tierra
photo
Sarcófagos fenicios del Museo Provincial de Cádiz
photo
Playa de la Caleta
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Vista aérea de Cádiz capital
photo
Vista aérea de Cádiz capital
photo
Vista aérea del muelle de Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Playa de la Victoria
photo
Playa de la Victoria
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
photo
Cádiz
/media/ photo video panoramicview image3d audio audioguide postcard background screensaver

Touristic zones: Costa de la Luz (Cádiz), Bahía de Cádiz

Höhe über dem meeresspiegel (m): 4

Ausdehnung/fläche (Km2): 13.30

Einwohneranzahl: 123948

Einwohnername: Gaditanos

Postleitzahl: 11003

Web: www.cadiz.es

Beschreibung

Die so genannte “Tacita de Plata” gilt als die älteste Stadt des Westens. Gegründet wurde sieim Jahre 1100 vor Christus von den Phöniziern, einem Volk der Seefahrer, unter denen Gadir ein wichtiger Handelsstützpunkt wurde, an den sich in der Folgezeit Karthager, Römer, Westgoten und Mauren ansiedelten. Kolumbus wählte diese kosmopolitische, weltoffeneUrbe zum Ausgangspunkt seiner zweiten Reise in die Neue Welt.Als der Hafen von Sevilla an Bedeutung verlor, wurde die Stadt zum “puerto de Indias”, dem zentralen Knotenpunkt für den
Handelsverkehr mit Amerika.Das eifrige Handelstreiben brachte wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung mit sich, von dem heute noch die Barock-paläste mit Aussichtstürmen zeugen.

Vom Meer aus schon sieht man die Kathedrale, deren Kuppel mit goldfarbenen Kacheln verkleidet ist- ein Wahrbild das an die Kolonialzeit von Cadiz gemahnt. Das Gotteshaus ist im Barock- und klassizistischen Stil gehalten und beherbergt einen der bedeutendsten Schätze Spaniens.Der rege Handel mit der Neuen Welt lockt viele Piraten an und machte es erforderlich, die Stadt zu
schützen.

Die Überreste der primitiven, mehrfach veränderten Verteidigungsanlage mit Kreuzfeuer, die nach den Plänen von Vauban angelegt wurde, sind heute wichtiger Bestandteil des kulturellen

Erbes der Stadt Cadiz. Die Stadttore Puertas de Tierra weisen auf beiden Seiten noch Wandmalereien und Teile der Halbbastionen San Roque und Santa Elena auf. Im südlichen Campo del Sur hat man einen Blick auf die

Verteidigungstürme Los Mártires y Capuchinos, daneben La Caleta, der von den Festungen San Sebastián und Santa Catalina flankiert wird. In Richtung der Allee Alameda Apodaca, sieht man die Bastion Baluarte de la Candelaria und den Verteidigungswall Murallas de San Carlos.

Der Wall an den Stadttoren Puertas de Tierra trennt deutlich den neuen, dem Meer abgewonnenen Teil der Stadt vom alten Teil der Stadt. Dieser neue Teil säumt eine große Hauptstrasse und eine großzügig angelegte Uferpromenade. In der
Altstadt winden sich enge Strassen mit kleinen Plazas durch beliebte Viertel wie das Fischerviertel

La Viña, el Mentidero, Santa María (die Wiege des Flamencogesangs) und El Pópulo.In dem ältesten Stadtviertel, Barrio del Pópulo, gibt es noch drei Stadttore der mittelalterlichen Stadt: Arco del Pópulo, de la Rosa und de los Blancos; außerdem das römische Theater und die alte Kathedrale Iglesia de Santa Cruz.

Auf dem malerischen Platz Plaza de San Juan de Dios kann man den landestypischen frittierten Fisch “pescaíto frito” probieren und dabei dem Klang der Rathausuhr lauschen mit einer Weise aus dem Werk Amor Brujo des aus Cadiz gebürtigen Manuel de Falla.

Das benachbarte Viertel Barrio de Santa María ist eines der prächtigsten der Stadt, mit Herrenhäusern wie dem barocken Gebäude Casa Lasquetty und dem königlichen Gefängnis, einem bedeutenden klassizistischen Bauwerk. Auf demWeg zum Plaza de San Francisco hinauf, stößt man auf die Santa Cueva, die Gemälde von Goya beherbergt.

Im Stadtviertel Barrio del Mentidero, das viele Jahre lang der Mittelpunkt des Ortes war, befindetsich das barocke Gotteshaus Oratorio de San Felipe Neri, auf dessen Hauptaltar eine Marienstatue steht, und zwar die Inmaculada von
Murillo. Hier traten im Jahre die Cortes (Parlament) zusammen und verabschiedeten die erste spanische Verfassung, die kurz Pepa gennant wurde, weil sie am 19, März, dem Tag von San José das Licht der Welt erblickte.

Berühmt ist der Platz Plaza Mina, auf der sich das Museum von Cadiz befindet. Zu den bedeutendstenAusstellungsstücken gehören phönizische Sarkophage und Kunstwerke in der Abteilung der Schönen Künste, die ihr den Ruf einer der bedeutendsten Gemäldesammlungen des Landes eingebracht haben.

Die calle Zorrilla, ist die beste Tapas-Meile. Sie mündet in einen Aussichtspunkt in der Parkanlage Jardines de la Alameda Apodaca und Parque Genovés hoch über dem Meer. In bequemer Gehentfernung gelangt man zum Hafen von Cadiz, der viel von Kreuzschiffen auf der Route zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik angefahren wird.

Das römische Gades

Von der Blütezeit der Stadt Gades ist in dem Stadtviertel El Pópulo noch heute ein gut erhaltenes römisches Theater zusehen (1. Jh. vor Christus). Es wurde auf Initiative der in Cadiz ansässigen römischen Familie Balbo erbaut, im Jahre 1980 ausgegraben und gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke seiner Art in Spanien.

Havanna in Cádiz

Beim Spaziergang am Strand entlang von La Caleta zum Campo del Sur, wird der Besucher an die Mole von Habana erinnert. Wegen des regen Handelstreibens zwischen Cadiz und der Neuen Welt gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden Städten. Auch die Kathedrale von Cadiz ist ein gutes Beispiel für diesen Einfluss, ebenso diverse Stadtpaläste und
Aussichtstürme die das Stadtbild der alten Stadt Gadir zur Zeit der Handelsbeziehungen mit der Neuen Welt prägten.

Karneval und das Falla- Theater

20 Tage lang findet jedes Jahr der Wettbewerb der Karnevalsgruppen von Cadiz im Falla- Theater statt und zieht Tausende von Besuchern an. Die Feierlich-keiten zum Karneval sind das wichtigste Fest der Stadt und wurden zum Ereignis von internationalem touristischen Interesse erklärt. Die gesamte Bevölkerung zieht verkleidet durch die Strassen und feiert mit Freude, Lachen und Ausgelassenheit Karneval, mit Chören, “chirigotas” (Karnevalsliedern) und Komparsen, die satirische Parodien und humorvoll-kritische Spottlieder auf sämtliche wichtigen Ereignisse des Jahres vortragen. In dieser einzigartigen Parodie findet das Schelmentum der Einwohner von Cadiz seinen Ausdruck – spöttelnd, gutmütig, schamlos und gewagt,wie wohl in keinem anderen Teil der Welt.

Das Stadtviertel Barrio de la Viña

Es ist eines der authentischsten Viertel der Stadt, gemütliche, freundliche Quelle der Inspiration für Karnevalslieder.
Das ideale Ambiente, um das typische Makrelengericht “caballa con piriñaca” zu probieren. Der Strand La Caleta ist der bedeutendste Strand der insgesamt 3 Kilometer langen Küstenstreifens. Weitere Strände sind Playa de Santa María del Mar, Playa Cortadura und Playa La Victoria).

Online ansehen

 

Strecken

Links

Interessante Web-Seiten mit mehr Informationen zu diesem Ort:

http://www.turismo.cadiz.es/
Offizielle Web des Cadiz
http://www.carnavaldecadiz.com/
Karneval in Cadiz

Karte

Anreise?

X
No corresponding geographic location could be found for the specified addresses. Check the address and try again. Can not get the requested directions.
-6.95445759903 35.7873337724 -5.63584433293 37.2743297955 1 1 0 36.851362 -5.753321 8
176 /destinos/tourism_content_info/19/176/ 36.530831784 -6.29515096598 Cádiz /media/img/city_map_icon.png 28 23 14 28 1
Updating map ...

Was gibt es in der Umgebung?

Click to zoom and see %count more unterkünfte /media/icons/accommodation_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more gastronomie /media/icons/restaurant_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Besichtigungen /media/icons/visit_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more reiseziel /media/icons/course_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more strände /media/icons/beach_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more schools /media/icons/school_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Geschäfts /media/icons/shop_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Informationsdienstes /media/icons/touristinformation_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Naturräume /media/icons/naturearea_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Freizeit /media/icons/nightplace_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Freizeitparks /media/icons/park_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more veranstaltungs /media/icons/event_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more base conventions /media/icons/baseconvention_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Sportliche aktivitäten /media/icons/sportfacility_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more flamenco places /media/icons/flamencoplace_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more Gesundheit und Schönheit /media/icons/habcenter_icon_map_cluster.png Click to zoom and see %count more routen /media/icons/route_icon_map_cluster.png